... und plötzlich

wird es sichtbar ...

Arbeitsfelder

Coachinganliegen

So verschieden Menschen sind, so unterschiedlich begründen sich auch die Coachingbedürfnisse:

  • Berufliche Kontexte.
  • Aktuelle Befindlichkeiten.
  • Einschnitte in bestehende Lebensverhältnisse.
  • Fragen der Krisenbewältigung.
  • verfahrene Situationen.
Coachinganliegen bestimmen


Beratungsprozesse

Einzelcoaching

bei Veränderungsprozessen aller Art,

ungenutzten Potenzialen,

Kompetenzentfaltung,

Selbstreflexion,

Krisenbewältigung,

Biographiearbeit.


Lehrcoaching und Coach the Coach

Einzelbegleitung

Update-Coaching


Mentoring

Einzel- und Gruppenbegleitung

Jahresprojekte


Teamcoaching

bei Thematiken der Entwicklung, der Förderung,

der Beziehungsdynamik in Gruppen- und Kommunikationsprozessen,

der Konfliktbewältigung, der Zielsetzung und Qualitätssicherung.


Bibliodrama

in kirchlichen, schulischen oder soziologischen Bereichen.


Theater-Teams

Beratung für Gruppen, auch Theatergruppengründungen,

Trainings und Seminare,

Konzeptberatung für Gottesdienste, auch für Kirchendistanzierte,

Eigenproduktionen,

Durststreckenbewältigung.


Seminare und Trainingsangebote

Allgemeine Kompetenz
Kommunikationstrainings,
Moderationspräsenz an der Person: Atem, Stimme, Ausdruck, Sein.
Führungskompetenz,
Improvisationsvermögen,
Statusarbeit.

Theaterlehre
Theaterpädagogik
Professionelle Theatertechniken
Theaterarbeit für Jugendliche in der Adoleszenz

 Kontakt
beratung@jordan-coaching.de

02131  940 745



Impulse

Hören, lernen, anwenden, weitergeben, bereichern!

ExternalVideoWidget


Immer ein Erlebnis und eine Inspiration für mich: Paul Watzlawik. In diesem Clip spricht er über

"Wenn die Lösung
das Problem ist."